Michael Succow - Der alte Mann und das Moor

Er gehört zu den aktivsten Naturschützer*innen der Welt: Michael Succow.
Der 1941 in Brandenburg geborene Sohn eines Bauern ist Moorexperte von Weltrang, Professor für Geobotanik und Landschaftsökologie, Preisträger des Alternativen Nobelpreises und Gründer der Succow-Stiftung in Greifswald, die sich weltweit für Natur-, Moor-, und Klimaschutz einsetzt.

Seine Biografie ist die Lebensgeschichte eines Mannes, dem es gelang, einen Teil dieser Welt vor dem Untergang zu retten. Prominente Laudator*innen wie die Europa-Abgeordnete Sarah Wiener oder Matthias Platzeck bestätigen das.

Wir freuen uns außerordentlich im Anschluss Michael Succow bei uns im Choriner Landsalon zu begrüßen.

Zudem gibt es einen Büchertisch des Verlages Natur+Text u.a. mit dem Buch von Succow & Jeschke: Deutschlands Moore. Somit besteht die Möglichkeit, das Buch vom Autor selbst signieren zu lassen.

Beginn:
5/7/22, 6:00 PM
Veranstaltungsort:
Bahnhofshalle Chorin

Dieser Film wird gezeigt im Rahmen der "Ökofilmtour".