Willkommen auf Deutsch

Die kleinen und großen Konflikte beim Zusammentreffen von Dorfbewohnern und Flüchtlingen und wie man damit umgehen kann.

Beginn:
14. Februar 2015 19:30
Veranstaltungsort:

Historisches Bahnhofsgebäude in Chorin

Dieser Film wird gezeigt im Rahmen der "Ökofilmtour".


Willkommen auf Deutsch

Von C. Rau/H. Wendler

Der Film (89 min.) beschreibt die großen und kleinen Konflikte, die bei der Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern aufbrechen. Was passiert in zwei Dörfern eines Landkreises, wenn Menschen aufeinandertreffen, die sich fremd sind und nicht einmal miteinander reden können oder wenn traumatisierte Flüchtlinge neben Dorfbewohnern leben, die sich deshalb um den Verkaufswert ihrer Häuser sorgen? Im Film wird auch die Frage aufgeworfen, wie sich die deutsche Asylpolitik ändern sollte.

Im Anschluss an den Film haben wir Gelegenheit, uns über Fragen und praktische Erfahrungen zum Thema „Willkommenskultur“ auszutauschen. Als kompetenter Gesprächspartner steht uns dafür Claus-Dieter Schulze von der Kommunität Grimnitz zur Verfügung.

Als Vorfilme zeigen wir die Kurzfilme ... „Ice is melting“ (3 min.) und „Molly und Andy“ (5 min.) .