Film "Kaufen für die Müllhalde"

Film/Diskussion: Wir zeigen im Rahmen der Ökofilmtour den Film "Kaufen für die Müllhalde" und diskutieren darüber mit dem Experten Stefan Schridde (Gründer von "MURKS? NEIN DANKE!") Der Film (75 min.) thematisiert ein allgegenwärtiges, gleichwohl oft unbemerktes Phänomen unserer Konsum- und Wachstumsgesellschaft: den absichtlichen, vorzeitigen Verschleiß ("geplante Obsoleszens") von Bauteilen und Produkten zwecks Wachstums-, Umsatz-, Profitsteigerung. Zugleich wird gezeigt, was wir gegen diese Vernichtung von Ressourcen tun können.

Beginn:
2. März 2013 19:30
Veranstaltungsort:

Historisches Bahnhofsgebäude in Chorin

Dieser Film wird gezeigt im Rahmen der "Ökofilmtour".