"Macht und Ohnmacht von Bürgerprotest und -initiativen"

Vortrag/Diskussion: "Macht und Ohnmacht von Bürgerprotest und -initiativen" Dazu referiert und diskutiert: Prof. Dr. Wolf Schluchter, Sozialwissenschaftler, emeritierter Professor der BTU Cottbus Was verbirgt sich hinter den zunehmenden Widerständen von Bürgern gegen Großvorhaben (z.B. Flugplätze, Windparks, 380-kv-Freileitungen) und die damit verbundenen Eingriffe in Umwelt, Lebensbedingungen, Landschaftsbilder etc.? Ist es nur das Bestreben, nichts dergleichen vor der "eigenen Haustür" zu haben oder ist es generell auch der Zweifel am gesellschaftlichen und ökologischen Sinn solcher Großprojekte? Auf welche Lücken und Probleme unserer Demokratie und Verwaltung verweisen die Proteste? Wovon hängt es ab, ob eine Bürgerinitiative erfolgreich ist oder ob sie scheitert?

Beginn:
26. Januar 2013 19:30
Veranstaltungsort:

Historisches Bahnhofsgebäude in Chorin